0171 / 82 85 019armin@any-way-out.de

Survival-Winter

Survival-Winter

mit Iglubau - Schneeschuhtour im Bayerischen Wald
Schneeschuhtour im Bayerischen Wald
Wir übernachten im selbstgebauten Iglu in schneesicherer Lage. Neuschnee und widrige Wetterverhältnisse sind unsere Begleiter. Kurz – eine Tour mit anspruchsvollem Charakter!

Erforderliche körperliche Konstitution: Körperliche Bewegungs- und Leistungsfähigkeit für 2 – 3stünidge Schneeschuhtour in bergigem, anspruchsvollem Gelände mit anschließendem Iglu- und Schneehöhlenbau

Dauer, Preis:

Die Veranstaltung beginnt jeweils am Starttag um 9:00 Uhr. Das Programm endet am Folgetag um ca. 17:00 Uhr.
Der Preis pro Person beträgt 195,- €.

Bekleidung und Schlafsack sollten den Winterbedingungen angepasst sein. Für Anreise und / oder Übernachtungsmöglichkeiten vor oder nach der Tour kann Information unter armin@any-way-out.de angefordert werden.

Schwerpunkte des Kurses:

  • Schneeschuhtour
  • Iglubau
  • Bau einer Schneehöhle (bei ausreichender Zeitreserve)
  • Übernachten in der selbstgebauten Behelfsunterkunft
  • Aufrechterhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Erste Hilfe – Erfrierungen und deren Behandlung
  • Lawinenkunde

Notwendige Ausrüstung:

  • Wetterfeste Kleidung
  • Wechselkleidung (wasserdicht verpackt)
  • Gamaschen
  • Rucksack
  • Schlafsack
  • Iso-Matte
  • Messer
  • Essschale / Teller
  • Feldflasche
  • Schneeschaufel (empfehlenswert)
  • Ski- oder Schneebrille (empfehlenswert)
Präzision beim Iglubau ist Voraussetzung für die wohlverdiente, kältegeschützte Nachtruhe nach einer beeindruckenden Schneeschuhtour. Lässt die Schneequalität die Herstellung von Schneeziegeln nicht zu, kann auf jeden Fall ein “Schalungsiglu” gebaut werden. Der Hohlraum aus Ausrüstungsgegenständen,  Rucksäcken, Reisig etc. wird mit Schnee bedeckt. Anschließend wird alles ausgegraben und der Innenraum bis zur gewünschten Größe (Mindeststärke beachten!!) ausgehöhlt.

Schneeschuhwanderung mit Orientierungsübung

Programm:

4 – 5 stündige Schneeschuhtour im Bayerischen Wald

Die Tour beinhaltet eine Einweisung in den Umgang mit Karte und Kompass. Anschließend wird der Zielpunkt mittels Kompass erreicht. Die Strecke ist von mittlerem Schwierigkeitsgrad, so dass sie auch von Kindern bewältigt werden kann. Ein Minimum an Fitness wird allerdings vorausgesetzt. Der Preis pro Person beträgt 45,- €. Im Preis enthalten sind die Schneeschuhe und eine deftige Brotzeit.

Anmeldeformular